Simone Weber, Basel
  • Text Hover
Über mich

Simone Weber

Bis ans Ende meiner Teenagerjahre war ich unsicher, fühlte mich talentfrei und hatte keine Ahnung, was ich mit mir und meinem Leben anfangen soll. Als ich mit 17 Jahren zu meditieren begann, öffnete sich mir eine neue Welt. Ich entdeckte meine medialen Fähigkeiten, hatte viele bewusstseinserweiternde Erfahrungen und Erinnerungen an eine Wirklichkeit, die weit über die Zeit und Raum Dimension des irdischen Lebens hinaus reicht. Ich erhielt tiefen Einblick in die kosmischen Gesetze  und mein Verständnis über mich und das Leben änderte sich komplett. Ein tiefergreifender innerer Wandel begann. Wie eine Blüte langsam ihre Blätter öffnet, öffnete ich mich dem Leben, und erkannte dabei die Farben meiner Seele. Ich ging auf diesem Weg der inneren Befreiung auch durch viele Ängste und tiefe Krisen und bin sehr dankbar, dass ich dabei von wundervollen Lehrerinnen und Lehrern begleitet und inspiriert wurde. Heute empfinde ich das Leben als grosses Geschenk. Ich habe erkannt, dass wir selbst die Schöpfer sind und die Kraft und Macht besitzen, uns ein glückliches und erfülltes Leben zu kreieren. Das grösste Geschenk, das wir der Welt machen können, ist in unser volles Potential zu erblühen und unsere Gaben miteinander zu teilen. 


Ausbildung in Psychosynthese

Grundausbildung Psychosynthese am AEON Institut

Yoga-Teacher

Sivananda Tradition bei Barbara Gordon (200h, international Yoga Alliance® annerkannt)

Mediale Ausbildung

10-jährige Schulung meiner medialen Fähigkeiten bei Vivien Ackermann und 2 Jahre bei Christoph Bürer

Heilen mit Händen und Herz

Ausbildung Heilen mit Händen und Herz bei Boris Lukacs

Studium Kommunikationswissenschaft und Medienforschung