swan-3760519_1920

Erlauben

Du bist die Verkörperung jedes Momentes, den du erlebst. Wenn du dir selbst erlaubst zu sein wer du bist und zu fühlen was du fühlst, dann dehnt sich dein innerer Raum aus, deine Energien fliessen. Du musst nicht den ganzen Tag lächeln. Alles kommt und geht. Es gibt nichts, das du erreichen musst. In einer erlaubenden Haltung geschieht Entwicklung ganz natürlich. 

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Weitere Blogbeiträge

Allgemein
Simone Weber Admin

Wie Bewusstsein dein Leben verändert

Die dreidimensionale Erfahrung, die wir als Menschen auf der Erde machen, ist nur eine Erfahrungsebene des höheren Bewusstseins, ein Spiegelhologramm unserer inneren Überzeugungen. Wir sind

zum Artikel
Allgemein
Simone Weber Admin

Muss ich glücklich sein?

Die Idee, dass wir immer glücklich sein müssen, erzeugt eine Menge Druck. Das Unglückich-Sein hat genauso, wie das Glücklich-Sein, einen Platz in uns. Ich habe

zum Artikel