dog-1326727_1920

Warum nur Authentizität dich aus deinem Käfig befreien kann

Als sozialisierte Wesen haben wir erfahren, dass andere Menschen wollten, dass wir sind wie sie uns gerne hätten, damit sie von uns bekommen, was sie brauchen. Und weil wir andere Menschen in unserem Leben brauchen, haben wir schon als Kinder begonnen, unauthentisch zu sein, um nicht abgewiesen zu werden. Da wir als Kinder komplett abhängig sind von unseren Eltern, haben wir sozusagen keine andere Wahl.

Damit wir uns selber innerlich befreien und das Leben kreieren können, das wir uns wüschen, müssen wir wieder lernen, uns authentisch auszudrücken, mit all unserem Licht und Schatten.

Uns gegenseitig zu verstehen und zu respektieren wer wirklich sind und wie wir fühlen ist das Schönste und Heilvollste, was wir füreinander tun können.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Weitere Blogbeiträge

Allgemein
Simone Weber Admin

Interview Berufungskongress 2021

“Unser gemeinsames Gespräch war wirklich einzigartig. Wir haben uns in jeder Sekunde verstanden und abgeholt gefühlt.  Simone besitzt auch ein enorm tiefes Wissen in sich. Ein

zum Artikel